ReisenNackt Yoga im Erzgebirge 15.11. - 21.11.2020

Nackt Yogawoche für Frauen im Erzgebirge

Das Landhotel Altes Zollhaus liegt im östlichen Erzgebirge nahe der tschechischen Grenze inmitten von Wiesen und Wäldern. Von hier aus können Sie herrliche Spaziergänge und Wanderungen unternehmen, in der Saunalandschaft oder bei einer Massage Ruhe und Entspannung finden oder sich von einer Kosmetikbehandlung verwöhnen lassen.

Die sehr einladende Saunalandschaft verschafft Ihnen einen Ort der vollkommenen Rundum-Entspannung, an dem Sie Ihre Seele baumeln lassen können. Wohltuende Massagen runden diese Woche ab und können hinzu gebucht werden.

Es gibt  auch einen Badesee der circa 150 m vom Haus entfernt liegt und 35 m Länge hat, also wunderbar zum schwimmen geeignet ist.

Programm

1. Tag Ankunft und Begrüssung mit Vorstellrunde von 17-19 Uhr
Abendessen ab 19 Uhr 3 Gänge Menue ( Wahlmöglichkeiten von vegetarisch und Fleisch und Fisch)

2. – 6. Tag
8-9 Uhr – Wir starten mit verschiedenen Übungen und Techniken aus dem Hatha – und Kriyayoga, Energieübungen aus dem Tantra und bioenergetischen Übungen. Durch diese unterschiedlichen Techniken werden alle Energiezentren und Bahnen aufgemacht, die unsere Expressionen zurückhalten. Wir arbeiten gegen das autonome Nervensystem welches durch unsere Vergangenheit gelernt hat sich zu schützen, und uns dadurch weiterhin keinen Zugang zu unseren Gefühlen gestattet. Dadurch werden diese nicht-gefühlten Emotionen im Körper gespeichert und äussern sich langfristig durch chronische Schmerzen und Verspannungen.

Frühstücksbuffet bis 10.00 Uhr

Freie Zeit bis um 16 Uhr
Möglichkeit zum Wandern, Radfahren, Joggen, Saunieren oder auch Ausflüge 

16 – 18 Uhr
Hatha und Vinyasayoga mit verschiedenen Schwerpunkten.
Wir widmen uns den wichtigsten Asanas die nach Standhaltungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Rotationen, Balancehaltungen, Umkehrhaltungen eingeteilt werden. Die Anatomie und das Alignment (die korrekte Ausführung) spielt dabei eine wichtige Rolle um Verletzungen vorzubeugen und um den Körper und Geist wieder in die Balance zu bringen.
Mobility (Kraft und Beweglichkeit) wird auch eine entscheidende Rolle spielen.
Ich werde dabei auf jeden Einzelen so eingehen, dass sich keiner über- und unterfordert fühlt.
Jeder übt in seinem jetzigen Ist-Zustand ohne Leistungsdruck. Denn nur so können Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht kommen.
Die Yogapraxis wird immer mit einer Tiefenentspannung und Meditation beendet.

Ab 18.30 Uhr Abendessen

Danach freie Zeit

7. Tag Abreisetag
8-9 Uhr Abschlussrunde und Feedback

Inklusive

Leistungen für 6 Nächte 

– 6 x Übernachtungen  inkl. Frühstück 
– 5 x Halbpension
– 11 x Yogaeinheiten inkl. Nacktyoga im Elke
– 1 x Nacktbaden im Natursee
– 1 x Dinner Sizilianisches Buffet
– Wellnesseintritt für die ganze Zeit

Weitere Preise


992 Euro  Preis pro Person im Doppelzimmer             
1138 Euro Preis pro Person im Einzelzimmer            
1238 Euro Preis pro Person im Doppelzimmer zur Einzelnutzung    

 

 

Anreise

Bitte beachten Sie, dass es zwei unterschiedliche Orte Hermsdorf gibt:

Wir befinden uns in 01776 Hermsdorf/Erzgebirge

Anreise mit dem Auto:

Aus Richtung Osten: über Erfurt, Gera, Chemnitz kommend A4 Abfahrt Siebenlehn auf die 101 bis Freiberg Richtung Weißenborn Richtung Frauenstein, Richtung Rehefeld in Hermsdorf, Durchfahrt Richtung Neuhermsdorf aus Richtung Berlin Dresden A17, Abfahrt Dresden-Südvorstadt. Auf die B 170 Richtung Zinnwald / Altenberg in Altenberg Richtung Rehefeld, dann Richtung Neuhermsdorf.

Aus Richtung Norden A 4 Abfahrt Dresden-West auf die A 17, Abfahrt Dresden Südvorstadt auf die B 170 nach Possendorf in Richtung Altenberg. In Altenberg Richtung Rehefeld, Neuhermsdorf fahren.

Aus Richtung Westen: A 4 Abfahrt Siebenlehn - B101 Richtung Freiberg - ab Freiberg der Beschilderung Richtung Frauenstein - Hermsdorf - Neuhermsdorf folgen.

Aus Richtung Süden: Von Prag kommend über die E 55 erreichen Sie den Grenzübergang Zinnwald. Der Beschilderung folgend über Altenberg und Rehefeld erreichen Sie nach ca. 14 km Neuhermsdorf.

Anreise mit der Bahn:

S-Bahn S1 oder S2 bis Heidenau nehmen und weiter mit der Regional-Bahn Linie 72 zum Kurort Altenberg (Erzgebirge). Ab Dresden-Hauptbahnhof nehmen Sie die Buslinie 360 bis zum Bahnhof Altenberg oder den Wintersport Express (RE 19). Dieser fährt jedoch nur an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen. Weitere Infos unter: www.rvd.de Einsatz der Wintersport-Züge: http://www.bahnaktuell.net/?p=22873

Folgende Flughäfen können Sie anfliegen:

Dresden (ca. 45 km)

Leipzig (ca. 130 km)

Prag (ca. 120 km)

Gern organisieren wir Ihren Flughafen-Transfer !

 

Der Ort und die Unterkunft

Das Nacktyogaretreat ist weitaus mehr als nur hüllenlos irgendwelche Asanas oder Verrenkungen die auf Instagram als Yoga dargestellt werden, oder sich voller Ehrgeiz und Schmerzen in die jeweiligen Körperpositionen hineinzuzwängen, um diesem gewissen „Etwas“, „Ich bin“ zu entsprechen.

Ein „Etwas“ was nach Perfektheit, Schönheit, Anmut, Vollkommenheit, ewiger Jugend, Kraft, Leichtigkeit, Beweglichkeit, Selbstliebe strebt und giert, doch im Aussen nie zu finden ist. Was in den Social Medien als Yoga verkauft und zur Schau gestellt wird, ist meist nur Akrobatik. Denn das eigentliche Ziel des Yogas wird dabei völlig aussen vor gelassen. Die Einheit von Körper, Geist und Seele. Und genau diese Einheit versuchen wir im Nacktyoga zu finden, zu spüren und uns darauf einzulassen.

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Deutschland
 

Seminarleiterin

Elke Lechner

Elke-lechner

Mein Name ist Elke und ich nehme dich mit auf eine Reise zu dir selbst.

Mein Nacktyogaretreat ist weitaus mehr als nur hüllenlos irgendwelche Asanas oder Verrenkungen die auf Instagram als Yoga dargestellt werden, oder sich voller Ehrgeiz und Schmerzen in die jeweiligen Körperpositionen hineinzuzwängen, um diesem gewissen „Etwas“, „Ich bin“ zu entsprechen.

Ein „Etwas“ was nach Perfektheit, Schönheit, Anmut, Vollkommenheit, ewiger Jugend, Kraft, Leichtigkeit, Beweglichkeit, Selbstliebe strebt und giert, doch im Aussen nie zu finden ist. Was in den Social Medien als Yoga verkauft und zur Schau gestellt wird, ist meist nur Akrobatik. Denn das eigentliche Ziel des Yogas wird dabei völlig aussen vor gelassen. Die Einheit von Körper, Geist und Seele. Und genau diese Einheit versuchen wir im Nacktyoga zu finden, zu spüren und uns darauf einzulassen. Nachdem ich selbst seit meiner frühesten Kindheit durch Traumata, innerer Zerissenheit, Selbstzweifel, Selbsthass, Depressionen, Ängste und Esstörungen immer wieder auf die falschen Bahnen gelangte, war ich mit 29 Jahren am tiefsten Punkt meines Lebens angelangt. Heute bin ich 43 Jahre und habe all meine Vergangenheit hinter mir gelassen und durch Nacktyoga einen Weg für mich gefunden, mich so wertzuschätzen und annehmen zu können um mich selbst zu lieben. Und genau diesen Weg und die damit einhergehenden Möglichkeiten möchte ich auch dir an die Hand geben. Dabei spielt es keine Rolle wie alt, sportlich, beweglich, Yogaanfänger oder Yoga- fortgeschritten du bist, sondern einzig und alleine darum, den Mut aufzubringen dich hüllen und maskenfrei zu zeigen. Denn nur so kannst du gänzlich diese Freiheit und Einheit auf allen Ebenen spüren und dich so annehmen lernen wie du es dir schon immer gewünscht hast.

Ich werde dir dabei alle Tools an die Hand geben, die auch mir geholfen haben.
All meine Erfahrungen aus der Psycho- und Traumatherapie, Energietechniken, Hatha und Vinyasayoga, Pranayama (Atemübungen), Entspannungstechniken und Meditation. Das Ganze kannst du wie einen Einkauf im Supermarkt betrachten, und dir das mitnehmen was
für dich genau jetzt das Richtige ist.

Vielleicht ist dieses Retreat der 1. Schritt auf deinen neuen Weg dein Ziel zu erreichen.
Mehr Infos zu mir findest du unter Nacktyoga Seite von Elke und Yoga hilft
Instagram @nudeyogini_elke