ReisenYoga und Mind Clearing auf Teneriffa zum Jahresanfang 15.01. - 22.01.2023

Yoga und Mind Clearing auf Teneriffa zum Jahresanfang

Wenn im Januar und Februar in Deutschland alles in grauer Winterstarre liegt, empfängt uns Teneriffa mit viel Licht und bunter Vegetation. Alles blüht und duftet, es weht ein warmer Wind. Beim ersten Spaziergang auf der Strandpromenade werden Pullover gegen T-Shirts getauscht, Weihnachtsplätzchen weichen gegrilltem Gemüse und frischem Fisch. Pfunde purzeln in einer Woche Hatha Yoga mit Flow, alles ist wieder in Fluss. Meditierend kommen wir zu uns und setzen in kleinen Workshopeinheiten Intentionen für das neue Jahr. Auf Wanderungen und Ausflügen erspüren wir die Kraft von Vulkan und Atlantik und lassen uns von der kanarischen Kultur faszinieren. Komplett aufgeladen und mit viel Klarheit geht es dann ins neue Jahr.

Yoga

In ihrem Workshop mind clearing – Klarheit für das neue Jahr vermittelt Susanne Techniken, die ein intensives Hineinhorchen in sich selbst ermöglichen. Aus der positiven Grundhaltung heraus, die sich durch den besonderen Ort sowie Yoga + Meditation ergibt, lassen sich kraftvolle Intentionen für das neue Jahr setzen. Einmal gesetzt wirken diese nach dem Retreat weiter und öffnen den Blick für Möglichkeiten, die uns wie von selbst Schritt für Schritt voranbringen.

Teneriffa

ist die größte Kanareninsel und liegt vor der Westküste Afrikas. Das ganze Jahr über ist es angenehm warm und das Schwimmen im Atlantik ist möglich. Besonderheiten der Insel sind nicht nur die üppige Vegetation, die Bananenplantagen und die abwechslungsreichen Buchten, auch der höchste Gipfel Spaniens findet sich hier, der Vulkan Teide (3715m) auf den wir aus unserem Hotel einen guten Blick haben.

Punta del Hidalgo

Während der Süden Teneriffas durch lange Buchten und große Hotels geprägt ist, ist der Norden der Insel grüner und die Küsten felsiger. Am Fuße des Anaga-Gebirges ragt die Punta del Hidalgo bis an den wilden Atlantischen Ozean. Dieser zieht Besucher an, die in das entspannte kanarische Leben eintauchen wollen und die Natur lieben.Hier wechselt sich die Steilküste mit ihren einzigartigen Vulkansteinformationen mit schwarz glitzernden Sandbuchten ab. Überall gibt es Naturschwimmbecken. Das sind ausgewaschene Lavatöpfe, in denen sich das Atlantikwasser sammelt und so ideal zum Baden ist. Es ist ein fantastisches Erlebnis in dem ruhigen Becken zu schwimmen, während die Atlantikwellen an den Steinen aufbrausen, die reinste Thalassokur.

Das Hotel

Das OCÉANO Health Spa Hotel macht seinem Namen alle Ehre. Direkt an der Strandpromenade und an einem Naturschwimmbecken gelegen ist der Ozean immer präsent. Das 4-Sterne Hotel verfügt über einen SPA-Bereich, einen Fitnessraum, einen Außenpool inmitten eines üppigen kanarischen Gartens, eine Yoga Dachterrasse, sowie einen großen Yogaraum. Wunderschöne Aufenthaltsräume und eine Rooftopbar lassen den Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Die Zimmer sind sauber, hell und modern ausgestattet. Meerblick gibt es aus allen Zimmerkategorien. Gesundes Essen ist im Océano Health SPA Konzept: Eine hochwertige Küche aus überwiegend regional produzierten Waren begeistert die Sinne, ist besonders bekömmlich und schenkt Frische und Energie. Papaya, Orangen, Zitronen und Bananen kommen ebenso wie Avocado aus nahe gelegenen Gärten. Der Atlantik hält noch viele reiche Fischgründe bereit, die teilweise, wie die Küste nordöstlich von Punta del Hidalgo traditionell befischt werden. Der Weinanbau auf den kanarischen Inseln hat eine Jahrhunderte alte Tradition und wurde in den letzten Jahrzehnten wieder belebt so dass hiesige Weine zahlreiche Preise erhielten.“ (siehe www.oceano.de)

Umgebung

Der Norden Teneriffas bietet die schönsten und abwechslungsreichsten Ausflugs- und Wandermöglichkeiten Europas. Vom Hotel aus ist das UNESCO Biosphärenreservat des Anaga Gebirges gut zu erreichen. Auch der Esperanzawald und der Nationalpark des Teidevulkans, der seit 2007 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, laden zu Ausflügen ein. Für den täglichen Spaziergang eignet sich der Camino de la Costa. Geht man aus dem Hotel auf der Strandpromenade nach rechts, wandert man an einer unverbauten, einzigartigen Küstenlandschaft entlang. Hier sorgt die salzige Gischt der sich an den Vulkangesteinen brechenden Wellen für heilsames Durchatmen. Schwarzsandig glitzernde Minibuchten wechseln sich mit unzähligen Lavabecken ab, in denen sich das Atlantikwasser sammelt. Hier kann man im klaren Wasser Fische beobachten oder ein erfrischendes Bad nehmen. Der Faro de Punta del Hidalgo und ein Küstencafé laden zum Pausieren ein.

Auch kulturell hat der Norden Teneriffas einiges zu bieten. So ist die Inselhauptstadt Santa Cruz innerhalb einer Stunde mit Bus oder Auto zu erreichen. Hier warten nicht nur architektonische Ikonen, wie das Auditorium am Hafen, in dem im Januar und Februar die  kanarischen Musikfestspiele stattfinden, oder das von Herzog & de Meuron entworfene Espacio de las Artes (TEA) auf ihre Entdeckung, auch lohnen Restaurants und Cafés einen Besuch. Auf halbem Weg, ca. 30 Min. vom Hotel entfernt, liegt die faszinierende Altstadt von La Laguna, eine Stadtanlange, die den Kolonialherren als Vorbild für mittelamerikanische Städte diente (UNESCO Weltkulturerbe). Wir finden also genügend Inspiration in der unmittelbaren Umgebung unseres Hotels.

Programm

Der Anfang des neuen Jahres ist der ideale Zeitpunkt, um sich darüber klar zu werden, was wir wollen. Der Mix aus Yoga und Meditation sowie Techniken wie Journaling, Visualisieren sowie Vision Boarding helfen uns dabei, den Weg zu entdecken, auf dem wir weitergehen wollen.

Außerdem tauschen wir uns in lockerer Atmosphäre aus und haben einfach Spaß an der Reise.

Yoga, Meditation + Workshop

  • 60 Min. Yoga + 15 Min. Meditation, täglich vor Frühstück + Abendessen
  • 3 x 1,5 Std. Workshop: mind clearing + set your intention for the year
  • Wanderungen und Ausflüge nach Absprache

Inklusive

  • 7 Übernachtungen
  • an allen Tagen Halbpension im 4-Sterne Hotel OCÉANO Health Spa Hotel ( Frühstück und Abendessen mit  3 Gänge Menü )
  • Yoga: 6 Tage à 120 Minuten
  • Meditation: 6 Tage à 30 Minuten
  • Workshop: 3 Tage à 90 Minuten
  • Bereitstellung des Yoga Zubehörs
  • WLAN auf dem  Zimmer
  • Pool Benutzung, Handtücher werden gestellt
  • Spa Benutzung, Bademäntel und Badelatschen werden zur Verfügung gestellt

nicht inklusive

  • Kosten für Ausflüge und Wanderungen
  • Mittagsverpflegung
  • Flug
  • Flughafen Transfers

Weitere Preise

Preise

Zimmertyp Belegung            Preis pro Person und Woche
EZ, Balkon seitlicher oder direkter Meerblick Einzel 1.295
Superior DZ zur Einzelbelegung, Balkon, direkter Meerblick Einzel 1.460
Superior DZ, Balkon, direkter Meerblick Doppel 1.175

 

Anreise

Sie fliegen nach Teneriffa auf den Kanarischen Inseln. Der Flughafen Reina Sofia im Süden der Insel wird von allen bekannten Ferienfliegern aus Deutschland und Europa angeflogen, alternativ ginge auch  der kleinere Flughafen im Nordern, nur ca.20 km vom Hotel entfernt.

Transfers von/zu beiden Flughäfen können über das Hotel zugebucht werden. Kosten circa 80 Euro pro Person.

Der Ort und die Unterkunft

Yoga + mind clearing im  Hotel OCÉANO Health Spa Hotel  auf Teneriffa

Klarheit für das neue Jahr und mit neuer Energie durchstarten, das Alte hinter sich lassen.

Gönne Dir einen gesunden Einstieg ins Neue Jahr.

 

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Spanien
 

Seminarleiterin

Susanne Dressler

Susanne-dressler

Susanne Dressler ist Diplom Sportlehrerin, Tanzpädagogin und Yogalehrerin. Ihr Yogaweg begann Ende der 1970er, als sie als Kind gemeinsam mit ihrer Mutter Yoga praktizierte. Mit der Zeit lernte sie die verschiedensten Yogastile kennen. Besonders beeinflusst ist sie von Vinyasa-, Anusara- und Iyengar Yoga. Heute unterrichtet sie ein achtsames Hatha Yoga, geprägt von klassischen Asanas in gesunder Ausrichtung und im Wechsel mit organisch sinnvollen Flows. Zu jeder Yogastunde gehören Pranayama (Atemübungen) und Meditation. Seit 2019 leitet Susanne Yoga Retreats an besonderen Orten, denn im Yoga verbinden wir uns mit dem, was uns umgibt. So entsteht eine besondere Energie, die transformierend wirken kann.
Susannes profundes Wissen über den Körper und ihre jahrelange Beschäftigung mit spirituellen Inhalten, machen ihre Yogaeinheiten zu einem bereichernden Erlebnis.