ReisenYoga und Wandern Atha Yoga Spanien 21.04. - 28.04.2018

Yoga und Wandern in Spanien

Den Morgen mit Yoga starten und nach einem leckeren Brunch hinaus in die Natur! Frühling und Herbst laden ein, ihre Schönheiten mit allen Sinnen zu erleben und beim Gehen durch geschützte Pinienwälder oder entlang der Küste den ganzen Körper mit neuer Energie zu füllen. Das ganzjährig milde, mediterrane Klima mit viel Sonne belebt Körper, Seele und Geist. Lerne ein anderes Spanien abseits der Hochsaison kennen

Yoga:

Die erfahrene Yogalehrerin, Yoga-Buchautorin und Psychotherapeutin Isabella Welsch aus Wien begleitet die Gruppe durch die gesamte Woche mit feinfühlig abgestimmten Yoga-Stunden für alle Levels. Sie unterrichtet ihren ganz persönlichen Stil, den sie Atha Yoga nennt, eine moderne Verbindung aus Hatha- und Flow-Yoga. In dieser Woche wird auf mittlerem Niveau geübt, wobei es bei vielen Übungen die Möglichkeit gibt, zwischen einfacheren und schwierigeren Varianten zu wählen. Eine normale körperliche und psychische Belastbarkeit ist erforderlich, Einschränkungen bitte bereits bei Anmeldung bekannt geben.

Die Unterrichtssprachen sind deutsch und englisch.

Programm:

Täglich mit einer 2-stündigen Yoga-Einheit starten, dann ist man ganz bei sich und in der richtigen Energie für den Rest des Tages. Die harmonisierenden Abläufe sind für alle Konstitutionen geeignet!

Nach dem vielfältigen und gemütlichen Brunch brechen wir zu unseren Wanderungen auf – manchmal direkt von der Haustüre weg. Die Küste ist vielfältig und bezaubernd schön – Felsen und Sandbuchten wechseln einander ab. Dazwischen geht es durch Pinienwälder oder das Naturschutzgebiet Riu de Gaià, das direkt bis an den Sandstrand geht.

Am freien Nachmittag kann man einfach nur die Seele baumeln lassen oder auch einen Ausflug in eine der nahegelegenen Städte Tarragona (8 Zugmin.), Reus (30 Zugmin.) oder Barcelona (60 Zugmin.) unternehmen.

Nach den Ausflügen gibt es 2x/Woche das Abendessen am Ausflugsort. An den anderen Abenden gibt es ein Dinner in der Villa Isabel.

Programm

Tagesablauf:

Anreise, 1. Tag:Check-In ab 15.00, Abendessen zwischen 19.00 und 20.00.
21.00: Begrüßung, Einführung, Vorstellrunde
Abreise, 8. Tag: Frühstück, danach Check-Out bis 11.00

So-Fr Vormittage:

ab 7.30 Frühstück „light“: Morgengetränk und ev. Obst/kleiner Snack vor dem Yoga
8.15-10.15: Yoga mit Meditation
ab 10.30: Brunch

So-Fr Nachmittage (ab 12.00):

Ausflüge entlang der Küste und ins Landesinnere. Am Donnerstag ist freier Nachmittag!
Wetterbedingte Änderungen sind jederzeit möglich. Sollte es einmal stark regnen, gibt es nachmittags eine extra Yoga-Einheit statt der Wanderung.

Inklusive

  • 6 x proWoche 2stündige Yoga-Klasse jeweils 8.30-10.30 im Seminarraum der Villa Isabel
  • Möglichkeit der Benutzung des Yoga-Raums in der Villa Isabel zum eigenen Üben am freien
  • Nachmittag und an den Abenden
  • 5 x organisierte Ausflüge wie beschrieben; exklusive Transportmittel und Eintritte (ca. 65 €für die gesamte Woche, Preise können je nach Jahreszeit etwas variieren);
  • 7 x Frühstück „Light“: Morgengetränk und ev. Obst bzw. kleiner Snack vor dem Yoga
  • 7 x abwechslungsreicher und ausgiebiger Brunch nach dem Yoga
  • 5 x mehrgängiges Abendessen
  • 7 x Übernachtungen in den Villen Isabel bzw. Marcia

Weitere Preise

Villa Isabel: 5 Zimmer für max. 10 Personen

1 kleines Zweibettzimmer: 802,- € (mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)
2 Zweibettzimmer: 830,- € (jeweils mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)
1 Dreibett-Suite: 830,- € (eigenes Bad)
1 Einzelzimmer: 935,- € (mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)

Villa Marcia: 4 Zimmer für max. 8 Personen

2 Doppelzimmer: 900,- € (jeweils mit eigenem Bad)
2 Doppelzimmer: 830,- € (jeweils eigenes Bad, jedoch geteiltes WC)

Kurtaxe ca 0,9 €/Tag, vor Ort zu bezahlen
Transportmittel und Eintritte für die gesamte Woche: ca. 65 €, vor Ort zu bezahlen
Einzelbelegung eines Doppelzimmers (in beiden Villen nach Verfügbarkeit): Aufpreis 120,- €
Nutzung der Dreibett-Suite für nur 2 Personen: Aufpreise 120,- € pro Person

Anreise

Die Adresse ist  Villa Isabel: Camí Hort del Senyor 6
Villa Marcia: Placa Nou 1

Beide Villen befinden sich in 43893 Altafulla, Spanien

Altafulla-Tamarit ist an das Zugnetz angebunden und vom Hauptbahnhof Barcelona-Sants ohne Umsteigen in ca. 1 Stunde zu erreichen. Tagsüber fahren die Züge ca. im Stundentakt.

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Spanien
 

Seminarleiterin

Isabella Welsch

Isabella-welsch

In den späten 60er Jahren in Salzburg, Österreich, geboren, lehrte mich mein Vater die ersten Yoga-Positionen, als ich Jugendliche war. Seitdem ist die Faszination an Yoga nie verblasst und ich begann 1990, selbst zu unterrichten, überwiegend in meinen eigenen Studios und am Universitäts-Sportinstitut Wien.
Ich studierte auch Psychologie und arbeitete viele Jahre lang als Psychotherapeutin in Wien. Die Sichtweise der westlichen Psychologie hat meinen Bezug zu Yoga beeinflusst und umgekehrt – die Frucht davon ist eine Yoga-Praxis, die mit Leichtigkeit Ost und West verbindet, Altes und Neues, Rationales und Emotionales und viele, andere Polaritäten.
Meine flexiblen Atha Yoga-Serien sind eine energetisch ausbalancierte Verbindung von Hatha- und Flow-Yoga für alle Konstitutionen.
Man kann darin teilweise die Yoga-Stile erkennen, die die Schöpfung von Atha-Yoga beeinflusst haben, wie etwa Iyengar-Yoga, Ashtanga-Vinyasa-Yoga, Yoga der Energy (nach Boris Tatzky), Kripalu-Yoga, Shadow-Yoga, Kalari-Yoga und Kundalini-Yoga (nach Dhirendra Brahmachari), aber Atha-Yoga ist mehr als eine Verschmelzung dieser Stile.
Mein Unterricht basiert auf den 5 Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum. Die gut ausbalancierte Verwendung der Energien aller dieser Elemente innerhalb der Yoga-Serien harmonisiert den Energiefluss im Organismus, unabhängig vom Typus.