ReisenYoga und Wandern in Portugal Suites Alba 16.03. - 23.03.2019

Yoga und Wandern in Portugal

Kaum jemand weiß, welches Wanderparadies die Algarve bietet: Ursprüngliche Natur, unverbaute Strände, traumhafte Pfade auf die Gipfel der Küstengebirge mit 360°-Ausblicken auf die gesamte Westalgarve, das Kap und die Weite des Atlantiks. Verträumte Dörfer im Hinterland, umgeben von Feigen-, Mandel- und Orangenhainen, oder auf den Kalksandsteinklippen direkt entlang der atemberaubenden Küstenlinie – all das kannst du in unserer 'Yoga und Wandern'-Woche erleben.


Je nach Jahreszeit begrüßen uns üppige Blumenteppiche auf den Hängen der Serra oder afrikanisch anmutende Weite zwischen uralten Steineichen. Zu Fuß können wir  alle Facetten der Algarve entdecken und die traumhafte Natur hier hautnah erfahren. Das Wissen über Tiere und Pflanzen und die ursprüngliche Lebensweise der Menschen lässt die Wanderungen noch lebendiger werden:Oliver und Stefanie finden  die schönsten Orchideen, erklären den Erntezyklus der Korkeichen, schaffen Kontakt zu der lokalen Bevölkerung und  alle trinken gemeinsam mit ihnen eine Bica (portugiesischer Espresso) im kleinen Dorfcafé. Weit ab von Touristenorten, mittendrin im wahren Südportugal.

Programm

Wir gehen in der 'Yoga und Wandern'-Woche insgesamt sechs Wanderungen mit jeweils ganz unterschiedlichem Charakter: die Strand-Lagune mit ihren rosa Flamingos, gewundene Pfade auf den „Rocha da Pena“, die spektakulären Klippen der Felsenalgarve bis hin zu dem blühenden Dünenmeer der Westküste!
Alle Wanderungen sind von Menschen mit normalem Fitnessgrad gut zu bewältigen und bedürfen keiner besonderen Ausrüstung. Fernglas und Fotoapparat sollten natürlich nicht fehlen – wo sonst kann man schon Schlangenadler auf Augenhöhe an sich vorbei gleiten sehen!
Yoga integrieren wir direkt in die Wanderungen, etwa mit Verweilpausen zum Meditieren, um ganz im Moment anzukommen, oder kleinen Asana-Sequenzen, um Muskeln zu dehnen oder unsere Lungen bewusst mit der salzigen Luft des Meeres zu füllen. Andererseits kannst du dich vor oder nach dem Wandern auf eine entspannte Yoga-Session auf der Terrasse mit Blick über die Orangenhaine oder an anderen schönen Naturorten freuen – je nach Wetter auch am Strand, auf der Holzplattform am Fluss oder in den Dünen…


In unseren Yogastunden achten wir auf eine gute Balance zwischen Herausforderung und Entspannung, und können aufgrund der kleinen Gruppen (max. 10 Personen) sehr gut auf jeden Einzelnen eingehen. Daher ist diese Yogawoche für jeden geeignet. Und in der Endentspannung kannst du ganz im Hier und Jetzt ankommen, während das Lied der Wellen das Kommen und Gehen deines Atems begleitet oder der Duft der Orangenblüten deine Sinne beruhigt.

Den Rest des Tages kannst du genau so verbringen, wie du magst: Faulenzen am Strand, Träumen auf der Terrasse oder am Infinity-Pool, oder in geselliger Runde den Tag mit einem frisch gepressten Orangensaft ausklingen lassen.

Deine Unterkunft – 4 Sterne mitten in der Natur
Das charmante Suites Alba Resort & Spa mit seinem jungen Team bietet vollen Verwöhnkomfort in einer ganz entspannten Atmosphäre. In traditioneller portugiesischer Architektur gestaltet liegt es in Alleinlage umgeben von unberührter Küstenvegetation an der Südküste Portugals. Inmitten eines duftenden mediterranen Gartens, nur wenige Meter vom Strand entfernt, ist es direkt auf den Meeresklippen im Herzen der Felsenalgarve gelegen. Die geräumigen Suiten lassen keine Annehmlichkeit missen: zwei Schlafzimmer, ein Bad, Wohnzimmer mit Kamin und eine Küche gehören zum Standard. Das stilvolle Spa steht dir nach Bedarf frei zur Verfügung und ist mit Jacuzzi, Indoor Pool, Dampfbad, Sauna und Erlebnisdusche edel ausgestattet.

Inklusive

  • 7 Übernachtungen im 'Suites Alba Resort and Spa' (Belegung eines von zwei Einzelzimmern in geteilter Suite mit Wohnzimmer, Küche und Bad (85 m2); Zuschlag für exklusive Einzelbelegung einer Suite: 349 €.    Detaillierte Infos zum Resort auf 'Suites-Alba-Website' (englisch) 
  • Wandern: 6 Tage mit je ca. 3-stündigen Wanderungen in den verschiedenen Landschaften der Algarve – an Küsten, auf Gipfeln und im traditionellen Kulturland
  • Yoga: 6 Tage à ca. 2 Stunden in der Freiluft Yoga-Lounge des Resorts (am An-/Abreisetag kein Yoga, wetterbedingt ggf. auch im Carvoeiro Raum), oder Integration der Yoga-Session in die Wanderungen (z.B. auch Yoga am Strand / am Fluss) 
  • Bereitstellung des Yoga-Equipments (Matte, Kissen, Decke)
  • Vielfältiges Frühstücksbuffet im Meerblickrestaurant und
  • umfangreicher Wandersnack (leckeres Obst und Gebäck)
  • freie Nutzung des Spa-Bereichs

Weitere Preise

Einzelzimmer Zuschlag 349 Euro.

Anreise

Der nächste Flughafen ist Faro (Portugal, Algarve). Von dort geht es weiter per Shuttle oder mit dem Mietwagen, was beides einfach und günstig buchbar ist. Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation der Anreise. 

Sie finden Mietwagen ab 70 € pro Woche unter www.farocar.com.

Der Ort und die Unterkunft

'Yoga und Wandern': auf paradiesischen Pfaden ins Hier und Jetzt. Kaum jemand weiß, welches Wanderparadies die Algarve bietet: Ursprüngliche Natur, unverbaute Strände, traumhafte Pfade auf die Gipfel der Küstengebirge mit 360°-Ausblicken auf die gesamte Westalgarve, das Kap und die Weite des Atlantiks.

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Portugal
 

Seminarleiter

Oliver Kulter

Oliver-kulter

Oliver Kulter schafft mit seiner ruhigen Art den idealen Rahmen für kraftvolle, konzentrierte Yogastunden und führt dich zu innerer Gelassenheit.
Eine gesunde Mischung aus traditionellem, integralem Hatha-Yoga, gepaart mit dynamischen Elementen anderer Stile bilden die Basis seiner Stunden. Dabei sucht er immer eine gute Balance zwischen Entspannung und Herausforderung, gepaart mit viel Liebe und Hingabe.

Stefanie Drebing

Stefanie-drebing

Stefanie Drebing vereint in ihren liebevollen Stunden dynamische und ruhige Elemente mit ihrem Wissen um die Anatomie und Funktionsweise des menschlichen Körpers und schafft mit kreativen Variationen für jeden den perfekten Rahmen, um sich ganz auf Yoga einzulassen.