ReisenKerala - Yoga und Ayurveda Rundreise durch Indiens Südwesten 01.11. - 15.11.2019

Yoga und Ayurveda Rundreise durch Kerala / Südindien

Eine Yogareise nach Indien ist immer etwas besonderes. Erleben Sie Yoga in Indien, im Ursprungsland kombiniert mit einigen Tagen Ayurvedakur am Meer !

Erlebe Südindiens Bundesstaat Kerala mit einem sehr langen Küstenstreifen, der Hauptstadt Trivandrum mit Tempeln und Pagoden, Ashrams,  viel Wald und Grün mit tropischen Palmen, Gewürzplantagen in den Bergen und den berühmten Backwaters, den Wasserwegen.

Wir reisen zur Südspitze Indiens zum Vivekanada Rock, leben 3 Tage im Sivananda Ashram in Neyyar Damm und nehmen dort am spirituellen Leben teil, besuchen einen Elefanten Park.

Die Yogareise endet im Manaltheeram Ayurveda Resort direkt am Meer unter Palmen mit wohltuenden Ayurveda Massagen, morgendlichen  Yogastunden und  viel Entspannung und  Ruhe, bevor es wieder nach Hause geht.

Eine besondere  Reise, die noch lange nachwirken wird !

Programm

Tag 1 am 1.11.2019    Abflug nach Indien

Tag 2   2.11.2019  Ankommen  in Trivandrum, Transfer zum Hotel, Zeit zum ankommen und ausruhen

13 Uhr Transfer zum Hotel Aranya Niwas - Einladung von Yoga und Reisen zum typisch indischen Kerala Thali Mittagessen, vegetarisch

Anschließend Stadtrundfahrt mir Führer:  - Sri Padmanbhasswamy Tempel - der weltweit reichste Tempel ist Gott Vishnu geweiht, der 2011 durch einen aufsehenerregenden Schatzfund bekannt wurde. Leider dürfen hier nur Hindus hinein.

Weiterfahrt zum Kuthiranaalika Palst, 200 Jahre alt, zweigeschossiger Palast, heute ein Museum.  Erbaut von Raja  Raiv Thirunal Varma, dem Maharadscha von Travencore.

Weiterfahrt zum Napier Museum mit einer Sammlung von Bronzefiguren, Schnitzereinen und  Reliquien und der Shri-Chitra-Kunstgallerie.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Hycinth by Sparsa.

Tag 3   3.11.19  Bereits um  7 Uhr besichtigen wir den Blumenmarkt - Chalai Markt - und den Ganesha Tempel, danach Frühstück.

9 Uhr / 9.30 Uhr Rundwanderung 'Kingdom of Gods' mit Audioguide Dauer circa 2 Stunden mit den Travencore Palästen, und Besuch der Tempelelefanten.

Am Ende gibt es Kokosnuss Wasser als Erfrischung !

Danach Zeit zum Shopping. Yoga light auf der Dachterrasse, danach  gemeinsames Abendessen und Übernachtung  im Hotel Hycinth by Sparsa.

Tag 4    4.11.19  Trivandrum - Kanyakumari - ( 3 Stunden Fahrt, 100 km)

7.30 - 9.00  Uhr Wir beginnen den Tag mit einer Yogastunde.

9.30 Uhr Abfahrt nach Kanyakumari, der Südspitze Indiens. Auf der Strecke besichtigen wir den Padmanabhapuram Palast, des alten Raja Palastes mit seinen kostbaren Holzschnitzereien und Wandmalereien. Ab hier befinden wir uns schon in Tamil Nadu, dem Nachbarstaat von Kerala.

Nächster Stop ist der Sucheendram Tempel, einem Shiva Tempel und einem typischen Beispiel für die südindische Baukunst. ( Besichtigungen dauern circa 2 Stunden)

Mittagessen in Brindavan, Nagar Coil.

Circa 14.30 Uhr Bootsfahrt zum Vivekanada Felsen mit der Gedenkstätte für den Hindu Philosophen.  Das Vivekanada Rock Memorial ist eines der meist besuchten südindischen Touristenattraktionen.  Vom Felsen aus haben wir einen traumhaften Blick auf die Statue von Thiruvalluvar, eine 133 m hohe Steinskulptur des tamilischen Dichters und Philosophen Thiruvalluvar.

Kurze Meditation in der OM Halle.

Transfer zum Hotel Sea View. Abends können wir den Sonnenuntergang genießen und eventuell noch das Gandhi Museum besuchen. ( geöffnet bis 18 Uhr)

Abendessen und Übernachtung im Hotel Sea View.

Tag 5    5.11.19 Kanyakumari  - Koallam  ( circa 4,3 Stunden, 165 km)

7.30 Uhr - 9.00 Uhr Wir beginenn den Tag mit einer erfrischenden Yogastunde am Sonnenaufgangs -Punkt. 

Abfahrt nach dem Frühstück und Fahrt nach Kollam. Auf dem Weg besichtigen wir den Padmanabhapuram Palast. Nach Ankunft in Kollam check in  und Ruhezeit.

Bootsfahrt auf dem Ashtamudi See mit einem typischen Kerala Boot. 

Abendessen und Übernachtung im The Raviz Kollam.

Tag 6    6.11.19  Kollam - Ponmudi ( 2,5 Std. 100 km)

7.30 Uhr - 9.00 Uhr Yogastunde, danach Abfahrt.

Unser Weg führt uns heute zur Munroe Island. Dieses schöne kleine Dorf liegt inmitten den Ashtamudi Sees und dem Kollada Fluß und lebt von Kokosnuss- Handwerken, Fischfang und Bootsbau. Wir bewundern die vielen Vögel und die Natur der Backwaters.

10 Uhr Kanutour durch die Kanäle,  Dauer cira 2,5 /3 Stunden

14 Uhr Nach dem Mittagessen Abfahrt nach PonMudi.  Unsere Fahrt heute beginnt über eine gut ausgebaute Straße, die letzten 18 km jedoch ab Anapara schlängelt sich die Straße durch eine wunderschöne Landschaft mit tollen Ausblicken durch die Berge und Teeplantagen.

Wir kommen zum Kottor Kappukadu Elephant Rehabilitation Centre in den Western Ghats, einer sehr grünen Gegend mit toller Flora und Fauna. Pon Mudi ist eine Bergstation auf 1100 m Höhe mit vielen schönen Wanderwegen.

Das Golden Valley liegt am Ufer des Flusses Kallar in malerischer Lage, idyllisch und bekannt für sein üppig grünes Tal, klares Wasser und goldenen Sand. Hier befinden sich romantisch im Urwald gelegen die Meenmutty Wasserfälle, ein dreistufiger Wasserfall mit einer Höhe von 300 m mit kleinen natürlichen Pools und Felsen.  Eine kurze Dschungelwanderung führt uns durch dichte Wälder. Mit einer speziellen Erlaubnis vom Forstamt wandern wir mit einem Führer zu den Wasserfällen.

Abendessen und Übernachtung im Golden Peak Hotel, PonMudi.

Tag 7    7.11.19  Pon Mudi in den Bergen

7.30 Uhr - 9.00 Uhr Wir starten mit Yoga in den Tag.

Nach dem Frühstück besuchen wir im Wald den Stamm der KANI-Stramm. Ausflug mit Wanderung.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Golden Peak, Pon Mudi

Tag 8    8.-11.11.19   Pon Mudi- Sivananda Ashram  bis Tag 11

7.30 Uhr - 9 Uhr Yoga am Morgen,

danach Frühstück und Abfahrt in den Sivananda Ashram in Neyyar Dam direkt am See gelegen im Grünen. Wir beziehen hier unsere einfachen Zimmer und nehmen für die nächsten 3 Tage am Ashram Leben teil mit Morgen - Meditation und Satsang, spirituellen Vorträgen und Yogastunden geleitet von Ashram Mitarbeitern. Wir üben Karma Yoga, helfen im Ashram bei leichten Arbeiten mit und genießen das leichte vegetarische Essen 2 x am Tag. 

Tag 11 - Tag 15   11.-15.11.19   Manaltheeram Ayurveda Resort / Ayurvedakur am Meer

Das Manaltheeram Hotel ist ein Ayurveda Resort, direkt am Meer gelegen und dort lassen wir den Urlaub mit Ayurveda Massagen und Essen ausklingen.

Wir beginnen den Tag mit Yoga von 7.30 Uhr - 9 Uhr, nehmen auch gern mal teil bei der Yogastunde vor Ort, die von indischen Yogalehrern geleitet wird und Bestandteil der Kur ist.  Am Ankunftstag findet das Gespräch/ Anamnese mit dem Ayurveda - Arzt statt, der den individuellen Behandlunsgplan festlegt.

Ayurveda Therapie täglich nach Anordnung des Arztes. Ayurvedische Vollpension. 

Tag 15  15.11. 2019 Abreise  - time to say good-by

Individuelle Abreise und Transfer zum Flughafen Trivandrum

Änderungen vorbehalten. Wir bemühen uns, das Programm wie ausgeschrieben anzubieten. Sollte es aber aufgrund von nicht beeinflussbaren Faktoren wie Verkehr, Wetter und ähnlichem geändert werden müssen, bitten wir um Verständnis !

Inklusive

Im Reisepreis ist enthalten:
  • Unterkunft wie gebucht im Einzel- oder Doppelzimmer incl Frühstück
  • Vollpension während der Reise /im Ashram gibt es zwei Mahlzeiten am Tag
  • alle Transfers und Fahrten in einem Bus mit Air Conditioning 17 Sitzer
  • das Ayurveda Paket beinhaltet vegetarische ayurvedische Vollpension incl Getränke
  • täglich ein kostenfreies Mineralwasser für die Reise
  • Bootsfahrt in den Kollam Backwaters
  • alle Eintrittsgelder bei Monumenten und Sehenswürdigkeiten
  • Bootsfahrt auf dem Ashramudi See
  • Besuch Kottor Kappukadu Elephant Rehabilitation Centre
  • Trekking in PonMudi
  • Führungen in deutscher / manchal auch englischer Sprache ( mit Übersetzung auf Wunsch)
  • alle Hotelgebühren und Steuern sind enthalten
  • alle Straßengebühren, Tolls, Parking und Benzinkosten sind enthalten
  • alle Kosten für den Fahrer und andere Ausgaben für den Bus enthalten

im Ayurvedapaket ist enthalten :

  • erste Konsultation beim Ayurveda Arzt nach Ankunft Anamnese
  • freie Medizin während der Behandlungen, wenn vom Arzt festgelegt
  • Zusammenstellung eines individuellen Ayuveda Menüs abhängig vom jew. Dosha
  • tägliche Anwendungen
  • auf Wunsch Übersetzung Englisch Deutsch
  • Die Dauer der Behandlungen wird vom Arzt festgelegt und kann variieren und ist auch abhängig von der körperlichen Verfassung, dem Dosha und vom Arzt festgelegten Behandlungen

Nicht enthalten sind:

  • Flugkosten
  • Visumkosten ( circa 50 €)
  • Gebühren für Kameras vor Ort ( werden teils in Tempeln und Sehenswürdikeiten verlangt)
  • persönliche Ausgaben vor Ort
  • Kosten für Mittag- oder Abendessen, sofern im Programm nicht enthalten

Hinweise

Sie bekommen bei Buchung umfassende Reisehinweise zu Kerala und können sich damit gut vorbereiten. Kerala ist ein sehr fortschrittlicher Bundesstaat und die Heimat vieler Ayurveda Resorts.  Die Kinder haben Schulpflicht, es ist im Verhältnis zu anderen Teilen Indiens wohlhabend und 3 Religionen leben friedlich miteinander. Sie finden Kirchen genauso wie Moscheen und Tempel.

Die Reise ist gleichermaßen gut geeignet für Indien - Neulinge, für Neugierige, für spirituell Interessierte, für Yoga Anfänger als auch für Yogalehrer als Weiterbildung gut geeignet.

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. Sie werden begleitet und betreut durch Diana Grohs, die Gründerin von Yoga und Reisen, die Indien gut kennt und liebt. Teils werden die Yogastunden von ihr geleitet, im Ashram von den Ashram Mitarbeitern. Bei der Ayurveda Kur nehem wir Teil an der Yogastunde, die vor Ort angeboten wird kombiniert mit Meditationen am Abend von Diana.

Bitte einpacken:

  • eigene Yogamatte
  • dünnes Tuch zum zudecken und als Schal
  • bequeme Yogakleidung
  • Badekleidung 

Weitere Einpacktipps werden bei Buchung mitgeschickt !

Allgemeines: Indien hat den Slogan 'Incredible India' - und das passt wunderbar zum Land !

Indien  ist unglaublich, faszinierend und sehr anders als bei uns. Bitte gehen SIe davon aus, dass Sie vieles neue entdecken werden, dass die Zeiten anders sind, der Verkehr anders ist, das wir uns vor Ort auch immer den Gegebenheiten anpassen  und  eine gewisse Flexibilität vonnöten ist.

Weitere Preise

  • Ein Einzelzimmer kostet 260€ Aufpreis für die gesamte Reise. Im Ashram wohnt man allerdings in Doppelzimmern. ( EZ Preis ist 2.380 €)
  • Die Flugkosten kommen hinzu sowie die
  • Gebühren für das Visum
  • persönliche Ausgaben

Anreise

Sie fliegen nach Trivandrum, der Hauptstadt Keralas, von wo wir die Reise beginnen und auch enden werden.

Es gibt ab vielen deutschen Flughäfen gute Verbindugen mit Emirates via Dubai oder mit Ethihad Airlines via Doha. Wir helfen gern bei der Flugplanung.

Für Indien benötigen Sie ein Visum und einen gültigen Reisepass. Das Visum kann online bestellt werden und ist dann innerhalb von wenigen Tagen da.

Der Ort und die Unterkunft

Yoga und Ayurveda Rundreise durch Südindiens schönen Bundesstaat Kerala.  Erlebe die faszinierende Kombination von Yoga und Ayurveda in Indien, wo es auch herkommt. Wir lernen Indiens südlichsten Bundesstatt Kerala kennen, üben Yoga, schauen uns die tolle Küste an, fahren zur Südspitze Indiens zum Vivekanada Rock, bleiben ein  paar Tage im Sivananda Ashram und enden mit genussvollen erholsamen Tagen am Meer mit viel Ayurveda.

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Indien
 

Seminarleiterin

Diana Grohs

Diana-grohs

Diana Grohs praktiziert seit über 30 Jahren Yoga. Yogalehrerin seit 2000 nach der Tradition von Swami Sivananda. Intensive eigene Yogapraxis, selbständig mit einer eigenen Yogaschule seit 2006. Ausgebildete Shiatsu- Praktikerin. Yoga Therapie Ausbildung 2011 und 2012.

Sie unterrichtet klassisches Hatha Yoga in der Sivananda Tradition mit Elementen aus dem Kundalini Yoga, dem Iyengar Yoga und auch Ashtanga Yoga. Ihr Anliegen ist es, die Vielseitigkeit von Yoga, die tiefe und sehr interessante Philosophie auch zu vermitteln und dabei immer praxisbezogen auf den Alltag zu bleiben.

Humorvoll gibt sie ihre umfangreiche Yoga-Erfahrung gern weiter und kann auf alle Yogastufen eingehen. Als Gründerin von Yoga und Reisen begleitet sie einige Reisen im Jahr selbst.