ReisenYoga Auszeit auf Texel 31.05. - 03.06.2018

Yoga Auszeit auf Texel

Bitte beachten Sie: diese Reise hat bereits stattgefunden.

Wir verbringen ein entspannendes Yoga Wochenende auf Texel im Norden der Niederlande. Allein schon bei der Überfahrt mit der Fähre gewinnt man Abstand zum Alltag.

Und auf Texel angekommen geht eh alles langsamer, mit dem Rad ans Meer, im Garten des idyllischen kleinen Hotels sitzend bei einem Kaffee oder auch bei unserem Yogaprogramm. Ganz bewusst starten wir nicht früh morgens in den Tag, sondern genießen ein spätes Frühstück, das auf's Zimmer gebracht wird.

Danach radeln wir mit der Yogamatte und den Badesachen ans Meer, üben Yoga und genießen die frische Luft und den Duft des Meeres. Und haben dann ausgiebig Zeit, die Insel mit dem Rad zu erkunden oder am Strand zu liegen. Am Nachmittag treffen wir uns dann wieder im Hotel und bleiben entweder dort im Garten oder fahren eine kurze Strecke in den nahen Wald, wo wir mitten in der Natur auf einer Wiese entspannendes, regeneratives Yoga üben.

Das vegetarische Abendessen findet im Hotel statt, bei warmem Wetter im großen Garten.

Die Unterkunft

Wir wohnen in einem kleinen und sehr idyllischen Hotel ' 14 Sterren' unter privater Leitung mit nur wenigen ganz gemütlichen Zimmern und einem großen Garten.  Das Hotel hat ein gut geführtes Restaurant, wo wir das Abendessen zusammen genießen können.

Das Hotel liegt im Grünen, nahe am Wald und nahe am Meer. Alles ist mit dem Rad in Kürze zu erreichen und auch der  schöne kleine Ort Den Koog ist nah, wo man gut bummeln gehen kann.

Hier kommt man schnell zur Ruhe. Jedes Zimmer im Erdgeschoss hat eine Sitzgelegenheit vor der Tür oder im Garten, wo man auch in Ruhe frühstücken kann, wenn man das nicht lieber mal im Bett tut.

Yoga

Die Yogastunden sind gleichermassen geeignet für Anfänger und für Fortgeschrittene, es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.  Wir üben immer sanfte Dehn- und Streckübungen, Atemübungen und einige auch fordernde Asanas. Aber immer angepasst an die Bedürfnisse der Gruppe, so dass sich jeder wohlfühlt.

Abgerundet wird die Praxis durch eine Entspannung, ein wenig Yoga Philosophie auf den Alltag bezogen und energetische Aufladeübungen. So kommt man schnell zur Ruhe und wieder in die eigene Kraft. Die Umgebung und frische Nordseeluft tut ein übriges !

Programm

Ankunft am Donnerstag, Fronleichnam im Laufe des Tages.

Wir treffen uns im Hotelgarten um 16 Uhr und fahren dann mit den Rädern los an einen Platz in der Natur, wo wir eine erste Ankunfts-Yogastunde haben werden. Mit Entspannung, Atemübungen, Asanas und einer Endentspannung.

Gegen 19 Uhr genießen wir das Abendessen im Hotel. Danach ist noch Zeit, eine kleine Radtour zu machen und die Gegend zu erkunden.

Freitag und Samstag

morgens Frühstück im Bett, danach sattlen wir die Räder, packen die Yogamatte drauf und das Badehandtuch und fahren ans Meer, wo wir Yoga üben.

Danach Freizeit.

Am Nachmittag treffen wir uns um 16 Uhr wieder und fahren in den nahen Wald oder bleiben auch im Hotelgarten. Dort findet dann die 2. Yogastunde statt.

Gegen 19 Uhr Abendessen.

Danach Freizeit oder gemeinsamer Ausflug mit dem Rad nach De Koog oder Den Burg.

Sonntag

Am Sonntag genießen wir eine letzte Yogastunde nach dem Frühstück und dürfen die Räder behalten, bis wir abreisen im Laufe des Nachmittags je nach individueller Planung.

 

Inklusive

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
  • Frühstück im Bett, wenn gewünscht. Ansonsten gern auch im Garten
  • 3 x vegetarische Halbpension im Hotel
  • an allen 4 Tagen ein Leihfahrrad
  • WLAN vorhanden
  • Fernseher und Föhn auf dem ZImmer sowie eine Kaffeemaschine
  • alle Yogaeinheiten
  • Betreuung vor Ort duch die Yogalehrerin

Nicht inclusive ist die Anreise sowie die Getränke vor Ort und die Kurtaxe.

Hinweise

Bei Bedarf vermitteln wir gern auch Fahrgemeinschaften.

Wir üben in einer Gruppengröße von 6 - 12 Personen.

Weitere Preise

  • 679 € im Einzelzimmer im Garten
1 Eckzimmer im 1. Stock EZ 724
  DZ 635
     
Suite 3 Personen 650
  2 Personen 830
  1 Person 1.380

Im Moment ist nur noch ein Eckzimmer frei und eine Suite !

Es kann eine Suite gebucht werden zu dritt, dann kostet sie 650 € pro Person incl Yoga, oder auch mit zwei Personen, die dann sehr geräumig wohnen oder natürlich auch allein. Preise siehe oben.

 

Die Fährüberfahrt kommt extra und kostet circa 25 € pro Wagen für Hin- und Rückfahrt.

 

 

Anreise

Am besten ist die Anreise mit dem Auto an Amsterdam vorbei und dann Richtung Den Helder, von wo aus die Fähre den ganzen Tag über regelmäßig verkehrt. Die Fahrt dauert in etwa 30 Minuten und die Fähre für einen PKW kostet hin und zurück 25 €. ( Stand Mai 2017). Sie zahlen nur einmal bei der Hinfahrt.

Auf Texel selbst haben wir Leihräder und können die Insel am besten mit dem Rad erkunden. Wenn man aber mal ans ganz andere Ende der Insel möchte, ist das Auto ganz gut, denn die Insel ist nicht so klein.

 

 

 

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Niederlande
 

Seminarleiterin

Diana Grohs

Diana-grohs

Diana Grohs praktiziert seit über 30 Jahren Yoga. Yogalehrerin seit 2000 nach der Tradition von Swami Sivananda. Intensive eigene Yogapraxis, selbständig mit einer eigenen Yogaschule seit 2006. Ausgebildete Shiatsu- Praktikerin. Yoga Therapie Ausbildung 2011 und 2012.

Sie unterrichtet klassisches Hatha Yoga in der Sivananda Tradition mit Elementen aus dem Kundalini Yoga, dem Iyengar Yoga und auch Ashtanga Yoga. Ihr Anliegen ist es, die Vielseitigkeit von Yoga, die tiefe und sehr interessante Philosophie auch zu vermitteln und dabei immer praxisbezogen auf den Alltag zu bleiben.

Humorvoll gibt sie ihre umfangreiche Yoga-Erfahrung gern weiter und kann auf alle Yogastufen eingehen. Als Gründerin von Yoga und Reisen begleitet sie einige Reisen im Jahr selbst.