ReisenYogaurlaub am Meer & Thermalquellen Insel Ischia/ Italien 08.09. - 15.09.2018

Yoga am Meer im Agriturismo Hotel auf der Insel Ischia

Bitte beachten Sie: diese Reise hat bereits stattgefunden.

Eine Woche Yoga Urlaub direkt am Meer. Das kleine hübsche familiengeführte Agriturismo  Restaurant Hotel liegt im Süden der Insel Ischia, direkt am Meer mit einem wunderschönen Blick auf das offene Meer Richtung Capri. Es ist terrassenförmig angelegt, eingebettet in der Natur und befindet sich abseits vom Tourismustrubel, verfügt über 3 Thermal Pools mit Hydromassage und einer Thermal Natur Dampfsauna - wer seine Zeit gern Mitten in der Natur verbringt und es liebt persönliches und authentisches Ischia zu erleben ist hier genau richtig. Das Haus `Giardino del Nonno´, liegt außerhalb von St. Angelo, in einem kleinen, malerischen, pittoresken Fischerdorf, direkt über dem 3 km Sandstrand und der Maronti Bucht, wo der heiße Thermaldampf aufsteigt und ein besonderes Naturschauspiel zu beobachten ist. 

Hier können Sie zur Ruhe kommen,  Körper und Geist harmonisieren, entspannen, die Seele baumeln lassen, Energie auftanken,  entschleunigen, genießen und  einfach Sein.

Bella Ischia - diese bezaubernde blühende Insel mit wunderschöner Landschaft, wird auch die Perle des Mittelmeeres genannt. Ein kleines Juwel vor der Küste von Neapel mit wirklich erstaunlich kraftvoller Energie. Der vulkanische und nährstoffreiche Boden lässt die Natur so artenreich und vielfältig sein. Es ist auch eines der weltweit ersten Gesundheits- und Wellnessparadies. Die über 2000 Jahre alten und zahlreichen Thermalenquellen und deren wohltuend wirkender Schlamm mit reichhaltigen Mineralien, sind hierfür der Grund. Die grüne, blühende Insel hat viel zu bieten. Erkunde diese zauberhafte Insel, botanischen Gärten, zahlreichen Thermalbäder, Strände, alte Ruinen, historische Städte und genieße den wunderschönen Ausblick auf das Meer.

 

Unterkunft

Wir werden diese Yoga Urlaubswoche im kleinem feinen familiengeführten Agriturismo  Restaurant Hotel verbringen, welches über nur 20 individuell hübsch und mediterran eingerichtet Zimmer verfügt, ausgestattet mit  einem eigenem Bad, TV, Klimaanlage oder Ventilator. Es gibt verschiedene große Terrassen oder Balkon mit Blick zum Meer. Sie bieten uns Möglichkeiten zum Rückzug um die Ruhe, das Meeresrauschen und die Gerüche der Natur, die hier ständige Begleiter auf dieser Anlage sind, zu genießen. Alle Doppelzimmer wurden nach Obstbäumen auf der Anlage benannt. Das Feigenbaum Zimmer mit einer Kuppeldecke ist typisch für mediterrane Häuser. Vom Fenster aus blickt man nach Capri. Das Maulbeerenbaum Zimmer hat eine große Terrasse mit Blick auf den Hafen von S.Angelo und das Zitronenbaum Zimmer und Il Fischen, haben ihre Balkone umrankt von einer Bougainvillea.

Von der großen Terrasse mit kleinem Café – Pool – Whirlpool sieht man hinunter auf den 3 km langen Maronti Strand. Man erreicht den Sandstrand nach ca. 200 m durch hübsch blühende schmale Wege vom Hotel aus direkt und kann hier den Spaziergang, Yoga und die Ruhe am Strand genießen. Ein verträumter-malerischer Garten, Pflanzen und Blumen von jeder Art umschließen das Restaurant.  Die Küche des Agriturismo Hotel  ist eine perfekte Kombination zwischen den Geschenken der Natur und der Liebe zur traditionellen Fischerei. Das Gemüse auf der Speisekarte stammt aus eigenem Anbau, aus ´Il Giardino del Nonno´, übersetzt -  aus ´Großvaters Garten´, traditionell Ischiatanische Gerichte, das Obst aus dem Garten wird zu Marmelade verarbeitet und zum Frühstück gereicht, am Nachmittags gibt es frischen hauseigenen Kuchen.  Auf Wünsche und Allergien kann die Küche eingehen.

Yoga

In den aktivierenden und energetisierenden, aber auch meditativen Yoga Stunden in denen Sie sich vom  Atem tragen lassen, wechseln sich fließende Sequenzen mit ruhigen, ausgleichenden Einheiten des Haltens und Loslassens ab. Angepasst an die Bedürfnisse der Gruppe und  je nach Tagesform werden die Yogastunden so konzipiert, dass Anfänger sich gut in den Stunden einfinden und Geübte ihre Praxis vertiefen können.  Atemübungen, Klang und Entspannung runden das Programm ab. Der Körper und das Nervensystem werden entspannt und können somit besser Stress und Anspannung abbauen, wieder Kraft und Energie tanken.

Yoga werden wir  auf der Terrasse mit wunderschönem Blick aufs Meer oder auch am Strand praktizieren. Ansonsten steht uns auch ein Yogaraum im Hotel zur Verfügung. Es wird ausreichend freie Zeit sein, um auch der eigenen Ruhe oder aktiven Bedürfnissen nachzugehen, ein gutes Buch zu lesen und die Seele baumeln zu lassen.

Programm

Samstag:  Anreise - kennenlernen

Sonntag:  morgens Yoga

Wer mag kann an der Wanderung teilnehmen und so einiges über die Insel und die heilenden Thermalquellen erfahren. Diese kann vor Ort dazu gebucht werden.

Montag:  morgens Yoga und am Nachmittag Yoga

dazwischen freie Zeit; Optional: Massage, chillen, St. Angelo zu Fuß oder auch die Insel mit dem Bus erkunden

Dienstag: morgens Yoga und am Nachmittag Yoga

dazwischen freie Zeit; Optional: für Massage, chillen am Meer

Mittwoch: morgens und nachmittags Yoga

dazwischen freie Zeit

Donnerstag: morgens Pranayama, Meditation, danach Yoga

dazwischen freie Zeit; Optional: wandern oberhalb am Berg mit tollem Blick übers Meer

Abends: Pranayama & Meditation

Freitag: morgens und nachmittags Yoga

dazwischen freie Zeit; Optional: St. Angelo flanieren, den Sandstrand genießen

Samstag: Abreise und Heimfahrt

Inklusive

  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie inkl. Frühstück
  • 6 x mediterranes Essen vom Buffet, vegetarisch möglich
  • 6 x energievolles Yoga, Pranayama am Morgen á 90 Minuten
  • 4 x slow Yoga mit Yin Elementen, Atem-, Entspannungsübungen 
  • 1 x morgens Pranayama & Meditation am Meer
  • 1 x abends Pranayama &  Meditation am Meer
  • Nutzung des Pools und der Thermalwasserbecken sowie Thermal Dampfsauna

Hinweise

Die Ausflüge und die Yoga Zeiten können angepasst werden, je nach Wunsch und Wetterverhältnissen. Es steht Genuss und Gemütlichkeit im Vordergrund, kein Zeitdruck oder `muss´. Wir haben immer auch die Zeit, die Aussicht zu genießen, Fotos zu machen und ins Meer zu springen, zu verweilen und die Natur zu genießen.

Weitere Preise

Weitere Preise:

- DZ als EZ Standard, ohne Meerblick, mit Terrasse € 990

- halbes DZ mit Duschbad, ohne Meerblick, mit Terrasse € 895

- DZ als EZ mit Meerblick, Duschbad, Balkon/Terrasse € 1090

- halbes DZ mit Meerblick, Duschbad, Balkon/Terrasse  € 965

- wenn der Partner/in als Begleitperson dabei ist, aber nicht am Yoga teilnimmt, dann werden hierfür 150 Euro abgezogen

 

Dazu buchbare Leistungen und Ausflüge:

  • eigene Anreise mit Flug/Zug nach Neapel
  • Fähre oder Schnellboot von Neapel Porte nach Ischia Porto (Kosten ca. 20 € p. Person, stündliche Fahrt)
  • Flughafen Neapel zum Hafen Neapel mit der Straßenbahn oder Alibus  (Kosten ca. 5 € f. einfache Fahrt) oder Taxi
  • Transfer vom Hafen Ischia zum Hotel ca. 10 Euro pro Person
  • organisierter Transfer von Bahnhof/Flughafen Neapel über Porto Neapel nach Ischia zu unserem Hotel möglich - Kosten pro Person ca. 45 € inkl. aller Gebühren
  • es werden vor Ort 2 geführte Wanderungen in der Woche angeboten mit deutscher Reiseleitung die was zu Land, Leute und Kultur erzählt
  • Ausflug nach Isola Procida, Isola Capri, Amalfiküste
  • Ausflug Negombo, Thermalbäder genießen
  • 1 x auswärts Essen am Abend, die Insel und St. Angelo erkunden, auf eigene Rechnung; es ist aber auch möglich im Hotelrestaurant zu essen
  • Fahrrad ausleihen, Schnorcheln, Tauchen 
  • Massagen

Anreise

Sie fliegen nach Neapel und fahren dann weiter mit der Fähre nach Ischia. Die Überfahrt dauert circa 1 Stunden. Wir helfen gern und machen ihnen ein Flugangebot.

Hier finden Sie allg. Reiseinformationen und -hinweise zu Italien
 

Seminarleiterin

Christine Oppermann

Christine-oppermann

Meine erste Erfahrung mit Yoga machte ich 2006 in Düsseldorf. Yoga ist für mich Meditation in Bewegung, verbunden mit Atmung. Dies erfüllt mich physisch, mental und emotional mit positiver Energie. Nach langer Yogapraxis und verschiedenen Seminarbesuchen lebte und arbeitete ich ein Jahr in einem Ashram im Allgäu, fernab vom Trubel des Stadtlebens, um mein Wissen zu vertiefen, sowie die Yogalehrerausbildung zu absolvieren. Ich sammelte wertvolle spirituelle Erfahrungen und lernte achtsam im ´Hier und Jetzt´ zu sein. Der positive Lebenswandel und die tiefe Bedeutung des Yoga, was ja Einheit /Verbindung heißt, haben mir gezeigt, alles um mich herum ganzheitlich zu betrachten und in Harmonie mit mir selbst und Anderen zu leben.
Meine Yogastunden unterrichte ich auf einfühlsame Weise, ich gehe auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen ein, dabei genießen meine Teilnehmer/innen eine Tiefenentspannung mit Klangelementen wie Windspiel und Klangschalen. Besonderen Wert lege ich auf rückengerechte, gelenkschonende Ausführung und Bewegungsabläufe.
In meinem ganzheitlichen Konzept nimmt auch die gesunde Ernährung einen hohen Stellenwert ein. Ich selbst lebe seit 2010 vegan, dabei lege ich einen besonderen Schwerpunkt auf die Rohkost.
Gerne gebe ich interessierten Teilnehmer/innen Tipps und Erfahrungen weiter. Es bereitet mir Freude und erfüllt mich, anderen Menschen Yoga und ein achtsames Miteinander nahe zu bringen, sie in ihrer Praxis zu begleiten und mich selbst dabei auch immer weiter zu entwickeln. Ich bin dankbar dafür, meiner Berufung folgen und diese leben zu können.